Sigrid Forkert

Geboren um zu leben!

Ich bin ein sehr körperlicher und bodenständiger Mensch. Du findest mich im Garten beim Zucchini pflanzen und dann in der Küche beim Kuchen backen.

Und doch habe ich eine sehr ausgefallene Seite an mir und das betrifft die Sexualität! Deshalb ist das mein Wirkungsbereich, mit dem ich mich auseinandersetze.

Wie bin ich dazu gekommen?

Mehr als nur einen Sexualpartner, - das wollte ich schon immer.
Doch waren die Beweggründe früher anders als jetzt.

Ich bin mittlerweile über 40 und kann mich dank meinen Weiterbildungen vertieft reflektieren und ehrlich zugeben, dass ich früher aus anderen Gründen mehrere Männer haben wollte. Da war es noch spassiger, damit zu spielen und zu schauen, wen kriege ich und wen nicht und das bezog ich dann auf mich. Heute weiss ich, dass ich nach etwas ganz anderem gesucht habe… und zwar nach emotionaler Nähe und Verbundenheit zu Männern. Dieses Bedürfnis entstammt der unerfüllten Sehnsucht als Kind nach mehr Nähe und Verbundenheit zu meinem Vater. Diese Sehnsucht konnte ich als Erwachsene erfolgreich befriedigen, in dem ich das Vater-Thema behandelt & geheilt habe. Das ermöglicht mir jetzt aus freien Stücken heraus zu wählen, wie ich meine Sexualität mit den Männern leben möchte und sie ist nicht mehr an kindliche, unerfüllte Bedürfnisse gekoppelt. Dass es diese Zusammenhänge überhaupt gibt wissen jedoch viele Menschen nicht, da Sexualität & Kinder sowieso Tabu-Themen sind und hier möchte ich für Aufklärung sorgen und zur Heilung und Transformation beitragen. Einerseits das Wissen aus meinen Aus- und Weiterbildungen und andererseits das Wissen aus meinen eigenen Erfahrungen sind wertvolle Begleiter bei meiner Arbeit.

Meine Ausbildungen

2020 Beginn Weiterbildung Sexocorporel in Berlin
2018 Beginn der Weiterbildung Sexological Bodywork (Zertifizierungsphase)
2018 Beginn Weiterbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie
2013 – 2015 Weiterbildung Schamanismus & Energiemedizin
2008  Ausbildung zur Arzthelferin
 
 
 
 

Beruflicher Werdegang

1997 – 2006 Pflegehelferin in verschiedenen Bereichen

2008 – 2013 Arzthelferin bei einer Allgemeinmedizinerin und Homöopathin

2013 – 2016 Schulbegleitung und Integrationshilfe für auffällige Kinder und Autisten

2016 – 2018 Arzthelferin in einer Abtreibungsklinik in München

2018 – jetzt Selbstständige Beraterin für mehr Lust & Lebensfreude in Windach

 

Links und Erklärungen zu den Weiterbildungen

Sexological Bodywork

Sexological Bodywork ist ein neues und effektives Angebot für Menschen, die sich mehr mit ihrem Körper verbinden und sich in ihrer Sexualität weiterentwickeln wollen. Sexualität ist ein Thema, das uns alle beschäftigt und das Bestandteil eines jeden Lebens ist. Trotz des großen Interesses gibt es aber nur wenige Orte, wo sich Sexualität lernen lässt. Wir werden zwar von den Medien mit sexuellen Bildern überschwemmt, über unsere persönliche Sexualität sprechen wir aber selten. So entstehen völlig unrealistische Vorstellungen und Erwartungen und viele wissen nicht, welchen großen Wissens- und Erfahrungsschatz es zu diesem Lebensbereich noch zu entdecken gibt.

Sexocorporel

Der Sexocorporel wird von vielen als umfassendes und wissenschaftliches Modell für sexuelle Gesundheit anerkannt, da die Erkenntnisse über die Sexualität so korrekt und exakt sind und der Behandlungsansatz so wirkungsvoll ist. Dieses Modell ist innovativ und hat zum Ziel, Männer und Frauen ein befriedigendes erotisches Handeln, sowohl auf der persönlichen als auch auf der Beziehungsebene zu ermöglichen.